Impressum Disclaimer Über Litlog Links
Wenn die Meute Zähne zeigt
In Manja Präkels᾽ Roman Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß geht es weniger um Kirschen als um Schnaps. Und noch mehr geht es um die Kapitulation vor rechtsextremem Terror und die Kündigung des Konsenses, einander nicht aufzufressen.
Eine Weihnachtsgeschichte

Eine Weihnachtsgeschichte in Laut- und Gebärdensprache am ThOP Göttingen.

Verschränkte Loyalitäten

Eine deutsch-französische Lesung mit Delphine de Vigan im Literarischen Zentrum.

Geblendet von Weihnachten

Paschens Roman Weihnachten erforscht nicht nur Familienkonstellationen

Psychosexueller Horror
Den Dingen auf den Grund gehen
Frischblut
Natur, Gesellschaft, Dichtung
Farbenblind
All-Gegenwärtig
Kaputt und zerschossen
Eine durchgedrehte Traumreise
Der Preis der Kunst
Graues, das leuchtet
Lagerfeld als Philosoph?
Verlorener Spinnfaden
Kunst in der Schwebe
Endstation Provinz
Wenig PS, viel Netzwerk
Krankheit als Puzzle
Desillusioniert
Geheimnisse aus Grimms Keller
Why I don’t like nature poetry
Interaktive Erzählforschung
Einige von uns
Ein Abend zu Facebook
Heller, immer heller
Bin ich ein Bourgeois?
British fairness
Fragile, fou, fatale
Das schwere Gewicht der Utopie
Den Dingen auf den Leim gehen
Hermann und der Tod
Warten auf das Nordlicht
Wenn Grenzen sichtbar werden
Der Werwolf in uns
Schwellenmomente
Vergessene Kindheit
Camus gegen Camus
Die Aporie der Spießigkeit
Alles auf Anfang?
Inselgravitation, die zweite
Unverdächtige Kinderzahl
Freiheit als Kontrollverlust
Der Provokateur
Das Problem mit der Wahrheit
Campus, in Sirup konserviert
Urlaub in Minimalistan
Newsletter-Schriftsteller
Rebellion im Wohnzimmer
Ichfiktionen
Abenteuer Altern
Schönheit und Strenge
Frankfurt: Alle Möglichkeiten
Mysterious and elusive
Leipzig: Literaturexpress
Hibiskus aus Plastik und Seide
Uneindeutiges zum Zwielicht
Seelenhäutungen der Existenz
Zeilensprung ins Nichts
Leib-Seele-Technik-Text
Cineastische Verstörung
Untergangsfreuden
Schema F(itzek)
Nachruf dem Abwesenden
Gurken und Kapitalismuskritik
Die Stille klingt am lautesten
Traumatisierte Jugend
Auf Dauer fehlt die Power
Lückenlos
Jenseits geläufiger Narrative
Dunkles Zwiegespräch
Preussens Inselzoo
Weitere Artikel
Lesungsbericht
Der Stuckiman-Herbst
Stuckrad-Barre vereint eine Comedyshow, ein Popkonzert und einen Nachruf auf Christoph Reisner in einer Veranstaltung und nennt das Ganze Lesung.
Junges Theater
Abschied von der Kindheit
Das JT inszeniert den zweiten der vier Meyerhoff-Romane und vermittelt die beliebten Familienanekdoten vom Psychiatriegelände.
Rezension
Eine Fundgrube der Fantasie
Mit Witz und Ideenreichtum päppelt Regina Schleheck Märchen, Sagen und zeitgenössische Problemchen zu modernen Erzählungen auf.
Romanrezension
»Wir sind allein, mein Schatz«
Eindringlich und mit erzählerischer Kraft nimmt Albertine Sarrazin den Leser mit auf einen gedanklichen Freigang.
Reading
»Becoming a White Man«
What does it mean to become a white man in contemporary America? Trans* author P. Carl read from his upcoming memoir at Göttingen University.
Neue Saison
Politischer Winter?
Das Literarische Zentrum wird Göttingen auch im Winter-Quartal 2018/19 mit literarischer, kultureller und politischer Unterhaltung versorgen.
Weitere Artikel